Blaulicht BW: Polizeieinsatz aufgrund unklarer Bedrohungslage

Zwei Polizisten

Aalen (ddna)

Sulzbach – Laufen: Polizeieinsatz aufgrund unklarer Bedrohungslage

Am Mittwochabend gegen 18:30 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass sich in der Aalener Straße ein 40-Jähriger sehr aggressiv verhalten habe und Drohungen ausgesprochen habe. Anschließend sei er mit einem Auto in unbekannte Richtung weggefahren. Hierbei habe er einen machetenähnlichen Gegenstand mitgeführt.

Eine Fahndung rund um Sulzbach – Laufen, sowie im angrenzenden Ostalbkreis, bei der mehrere Streifenwagen, sowie ein Polizeihubschrauber im Einsatz waren, verlief zunächst negativ.

Durch einen erneuten Hinweis konnte die Person letztlich in einem Wohngebäude in der Aalener Straße durch ein Spezialeinsatzkommando vorläufig festgenommen werden. Bei deren Hausdurchsuchung konnte unter anderem auch eine kleine Machete gefunden werden.

Die polizeilichen Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)