Blaulicht BW: Singen (B34) Drei Autos bei Auffahrunfall am Kreisverkehr beschädigt 21.07.2021

Polizeiauto auf der Straße

Singen (ddna)

Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw ist am Mittwoch gegen Nachmittag am Kreisverkehr B34ert – Gerwig – Straße64 ein Sachschaden von geschätzt 20.000 Euro entstanden. Ein 23-jähriger Ford – Fahrer, der auf der B34 aus Richtung Radolfzell kommend unterwegs war, fuhr aus Unachtsamkeit auf einen Fiat auf, dessen Fahrer aufgrund des Verkehrs vor dem Kreisverkehr angehalten hatte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiat noch auf einen davorgeparkten Audi geschoben. Alle Fahrzeuginsassen blieben unverletzt, der Fiat und der Ford waren nicht mehr fahrbereit und mussten von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion