Blaulicht BW: Sinzheim, K3761 – Wildunfall

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Sinzheim (ddna)

Ein Motorradfahrer hatte am Mittwochabend eine unangenehme Begegnung mit einem Reh. Der 20-Jährige befuhr gegen 20:45 Uhr die K3761 in Richtung Schiftung und erkannte ein Reh am linken Fahrbahnrand, welches auf ihn zugelaufen sein soll. Der Kawasaki – Fahrer leitete ein Ausweichmanöver ein und bremste gleichzeitig ab. Dadurch kam er von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über sein Kraftrad und stürzte. Zu einer Kollision mit dem Tier kam es nicht. Der Mann blieb glücklicherweise unverletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)