Blaulicht BW: Unfall am Zebrastreifen – 51-Jähriger ignoriert erteilten Platzverweis und leistete Widerstand

Polizeiauto auf der Straße

Rems – Murr – Kreis::

Weissach im Tal: Am Fußgängerüberweg ernsthaft verletzt

Eine 85-jährige Autofahrerin befuhr am Mittwoch gegen Nachmittag die Welzheimer Straße in Richtung Cottenweiler. Am Fußgängerüberweg bei einem dortigen Discounter übersah sie eine 90-jährige Frau, die dort die Straße querte. Die Seniorin wurde vom Auto erfasst und erheblich verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst an der Unfallstelle notärztlich versorgt und in eine Klinik verbracht. Die Ermittlungen zu den Unfalldetails dauern an.

Backnang: 51-Jähriger ignoriert Platzverweis der Polizei

Die Polizei Backnang wurde am Mittwochabend kurz nach 21 Uhr zu einer Ordnungsstörung in die Straße Obere Walke hinzugerufen, nachdem dort mehrere Personen bei einem Trinkgelage gegen Mülleimer getreten und Passanten angepöbelt hätten. Bei deren Kontrolle zeigte sich ein 51-Jähriger unkooperativ, verweigerte seine Personalien und war sehr aggressiv. Nachdem die Polizei einen Platzverweis ausgesprochen hatte, bespuckte der 51 -Jährige einen Beamten und weigerte sich eine Bierflasche auf den Boden niederzustellen und drohte den Beamten. Letztlich wurde die Person von der Polizei in Gewahrsam genommen, wobei der Mann Widerstand leistete. Der 51-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)