Blaulicht BW: Vaihingen/Enz: Kind bei Bolzplatz verletzt – Polizei sucht Zeugen

Zwei Polizisten

Ludwigsburg (ddna)

Ein Unbekannter hielt sich am vergangenen Sonntag zwischen 15:00 und 16:00 mit einer Begleiterin bei den Sitzgelegen des Bolzplatzes hinter dem Köpfwiesen – Parkhaus auf. Aus ungeklärten Beweggründen soll er einen zufällig zum Bolzplatz kommenden, zehnjährigen Jungen angesprochen und zu Boden gestoßen haben. Anschließend habe er dem am Boden liegenden Jungen einen Fuß aufs Gesicht gedrückt und ihn dadurch leicht verletzt. Der Unbekannte ist ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank und muskulös. Er hat dunkelbraune kurze Haare, trug eine schwarze kurze Hose, ein orangefarbenes Achselshirt und weiße Nike – Turnschuhe. Seine Begleiterin ist etwa 16 bis 20 Jahre alt, ca. 160 cm groß und schlank und hat lange braune Haare. Sie trug eine schwarze lange Hose, ein graues Trägershirt und weiße Adidas – Turnschuhe. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zur Identität des unbekannten Täters geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Vaihingen, Tel. 07042 941-0, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)