Blaulicht Niedersachsen: Seniorin beim Einkaufen bestohlen

Polizeiband

Wolfsburg (ddna)

Wolfsburg, Fallersleben, Schulzen Hof

24. Juli 2021, 16:45 Uhr

Bei einem Einkauf am Samstagnachmittag im Schulzen Hof in Fallersleben wurde einer 82-Jährigen das Portemonnaie gestohlen. Wenig später stellte sie fest, dass der Unbekannte bereits Geld von ihrem Konto abgehoben hatte. Die Rentnerin ging am späten Samstagnachmittag einkaufen. Als sie schon an der Kasse stand fiel ihr ein, dass sie noch etwas vergessen hatte. Sorglos legte sie ihr Portemonnaie auf das Warenband und ging kurz zu einem Regal. Als sie wieder zurückkam, war die Geldbörse nicht mehr da. Als die 82-Jährige kurze später ihre EC – Karte bei der Bank sperren lassen wollte, wurde ihr mitgeteilt, dass es bereits eine widerrechtliche Abhebung von ihrem Konto gab. Daraufhin erschien sie am Montag bei der Polizei und erstattete eine Anzeige. Da der Einkaufsmarkt erfahrungsgemäß am Samstagnachmittag gut besucht ist, hofft die Polizei auf Hinweise. Diese Personen werden gebeten, sich bei der Polizei in Fallersleben unter 05362410 zu melden.

Die Polizei rät dringend Handtaschen oder Beutel beim Einkaufen nicht sorglos in den Einkaufswagen zu stellen und unbeaufsichtigt zu lassen. Machen Sie es Taschendieben so schwer wie möglich. Die Taschen sollten dicht am Körper getragen werden, so dass die Öffnungen in Richtung des Körpers zeigen. Täter versuchen oft, Personen in ein Gespräch zu verwickeln oder anders abzulenken. Dann versuchen sie die Tasche oder das Portemonnaie zu stehlen.

Quelle: Polizei Wolfsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)