Blaulicht BW: Meldungen aus dem Landkreis Bodenseekreis

Polizeiweste

Ravensburg (ddna)

Überlingen

Filmaufnahmen in einer Toilette – Täter gefasst

Am Freitagabend kurz vor 20 Uhr bemerkte die aufmerksame Besucherin einer Pizzeria (Lippertsreuter Straße) etwas Ungewöhnliches. Während des Toilettengangs wurden offensichtlich Filmaufnahmen gefertigt. Mit einem Handy filmte eine Person aus der benachbarten Kabine unterhalb der Trennwand in ihre Kabine hinein. Der 41-jährige, männliche Tatverdächtige schloss sich nach seiner Entdeckung zunächst in der Toilette ein, versuchte zu flüchten, konnte aber durch die Zeugin und ihren Partner bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Durch die zuständige Staatsanwaltschaft wurden umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen angeordnet.

Friedrichshafen

Unfallflucht – Zeugen gesucht!

Freitagmittag kurz vor 12 Uhr befuhr die 38-jährige Lenkerin eines VW Tiguan, die im verkehrsberuhigten Bereich gelegene Straße Pfatthaagäcker aus Richtung Blankenrieder Straße. Aufgrund eines entgegenkommenden Pkw Opel und dortiger Fahrbahnenge hielt die 38-jährige rechtsseitig an. Der Opel Lenker war offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Es kam zur Kollision der Außenspiegel. Der Opel Fahrer setzte jedoch seine Fahrt unvermindert fort. Augenzeugen des Vorfalles werden gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen unter der Telefon-Nr. 07541-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)