Blaulicht BW: 47-Jähriger festgenommen

Polizeiauto

Böblingen – Ehningen (ddna)

Ein 47-Jähriger konnte am gestrigen Mittwochmorgen (18. August 2021) im Gleisbereich auf der Strecke zwischen Herrenberg und Böblingen festgestellt und aufgrund eines bestehenden Haftbefehls durch Polizeikräfte festgenommen werden. Gegen 9:15 Uhr teilten Mitarbeiter der Deutschen Bahn der Bundespolizei mit, dass sich eine scheinbar bewusstlose Person im Gleisbereich in der Nähe von Ehningen aufhalten würde. Der nicht ansprechbare 47-jährige konnte von den Einsatzkräften daraufhin noch im Gleisbereich angetroffen und aus diesem verbracht werden. Die Besatzung eines Rettungswagens untersuchte den alkoholisierten und in der Zwischenzeit wieder ansprechbaren Mann im Anschluss, eine weitere medizinische Versorgung war jedoch nicht nötig. Bei der Überprüfung der Personalien des 47 -Jährigen stellte sich heraus, dass es sich bei diesem um einen entwichenen Strafgefangenen handelte. Daraufhin wurde der polnische Staatsangehörige festgenommen und in eine entsprechende Einrichtung verbracht.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)