Blaulicht BW: Auffahrunfall im Baustellenbereich der A6, mehrere Personen leicht verletzt

Polizeiweste

Sinsheim – Rhein-Neckar – Kreis (ddna)

In der Dauerbaustelle auf der BAB 6, Fahrtrichtung Mannheim, in Höhe der Anschlussstelle Sinsheim – Süd wechselte am Mittwoch gegen Nachmittag ein Toyota – Fahrer im stockenden Straßenverkehr von der mittleren auf die linke Fahrspur. Dies wurde durch den dahinter fahrenden Vito – Fahrer zu spät erkannt, so dass dieser auffuhr. Durch den Aufprall wurden der Toyota – Fahrer sowie dessen 37-Jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die sich ebenfalls im Fahrzeug befindlichen fünf Kinder des Ehepaares blieben unverletzt. Zur Vorsorge wurden jedoch alle sieben Insassen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Beifahrer des auffahrenden Vito wurde durch Splitter der Windschutzscheibe verletzt und musste in einer nahegelegenen Klinik versorgt werden. Der Fahrer des Vito muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)