Polizei NRW: Mit Marihuana im Blut am Steuer

Zwei Polizisten

Warendorf (ddna)

Unter Drogeneinfluss ist Mittwochmorgen (18. August 2021) ein 31-Jähriger in Beelen unterwegs gewesen.

Der Mann aus Münster – Wolbeck war in seinem Auto mit einem Beifahrer auf der B 64 von Beelen Richtung Warendorf unterwegs. Auf Höhe einer Einfahrt forderten Polizisten den Wolbecker auf anzuhalten. Während der Kontrolle bemerkten die Polizisten Hinweise auf Drogenkonsum. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest war positiv auf Marihuana.

Die Entnahme einer Blutprobenentnahme wurde angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)