Blaulicht BW: (Konstanz – Fürstenberg) Motorsense plötzlich weg

Zwei Polizisten

Konstanz – Fürstenberg (ddna)

Eine Motorsense, die nur einen kurzen Augenblick unbeaufsichtigt war, fand am Mittwochabend unfreiwillig einen neuen Besitzer. Das als auch Freischneider bezeichnete Motorgerät der Marke „Stihl“ war beim „Jugendtreff Berchen“ beim Mähen eingesetzt. Ein Mitarbeiter musste den Mähfaden wechseln, weshalb er es nur für einen kurzen Augenblick auf der Skateanlage in der Magdeburger Straße liegen ließ. Beim Zurückkehren war der Freischneider verschwunden. Der Dieb des auffällig langen Arbeitsgeräts mit einem Neuwert von über 500 Euro ist vermutlich in Richtung Wollmatinger Bahnhaltestelle davongegangen.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)