Blaulicht BW: Ostalbkreis-Raum Einbruch und Unfälle

Einsatz mit Fahrzeugen

Aalen (ddna)

Aalen: Parkrempler

Beim Ausparken seines Pkw VW Polo beschädigte ein 19-Jähriger am Mittwochabend gegen 19:20 Uhr einen in der Rombacher Straße abgestellten Pkw Mercedes Benz, wobei ein Sachschaden von rund 2.500 Euro entstand.

Hüttlingen: In Wohnhaus eingebrochen

Mitunter Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Goldshöfer Straße. Die Einbrecher verschafften sich zwischen Samstag, den 31. Juli 2021 und Montag, den 16. August 2021 über ein Kellerfenster Zugang zu dem Gebäude und durchwühlten die Räume. Das Polizeirevier Aalen sucht unter 073610 dringend um Hinweise bezüglich getätigter Wahrnehmungen jeder Art im dortigen Bereich. Es können auch Fußgänger, Fahrradfahrer oder Fahrzeuge von Belang sein, die zunächst gar nicht als verdächtig erscheinen.

Aalen: Fahrzeug übersehen – 8.000 Euro Sachschaden

Auf rund 8.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 35-Jährige am Mittwochnachmittag verursachte. Gegen 16 Uhr fuhr sie mit ihrem Pkw Mercedes Benz von einem Parkstreifen auf die Hopfenstraße ein. Dabei übersah sie den Pkw Mercedes Benz eines 79-Jährigen und streifte diesen. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall unverletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion