Blaulicht BW: (UL) Beim Rückwärtsfahren Unfall verursacht / Nicht mehr fahrtauglich war eine Autofahrerin am Donnerstag in Machtolsheim.

Polizeiauto

Ulm (ddna)

Die 52-Jährige hatte wohl im Laufe des Tages reichlich Alkohol getrunken. Am Abend stieg sie in ihr Auto auf dem Campingplatz. Beim Rückwärtsfahren prallte sie dort mit ihrem Mercedes gegen einen geparkten Ford. Ein Alkomattest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. In einem Krankenhaus nahm ein Arzt ihr Blut ab. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Den Schaden an den beiden Autos schätzt die Polizei auf etwa 12.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)