Blaulicht Niedersachsen: Brand einer Werkstatthalle

Zwei Polizisten

Wilhelmshaven (ddna)

Am Abend des 19. August 2021, gegen 18.28h, kam es zum Brand einer Werkstatthalle in Wilhelmshaven, Möwenstraße. Die gesamte Halle brannte nieder, ferner wurde das Dach zum Auffinden von Brandnestern eingerissen. In der Halle befanden sich noch Fahrzeuge, die ebenfalls verbrannten. Eine größere Rauchschwade bildete sich und zog in Richtung Jade – Weser – Port. Die Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle bringen und ein Ausdehnen auf andere Gebäudeteile verhindern. Die Bevölkerung wurde über Rundfunkdurchsagen gewarnt. Der Brand wurde durch die spezialisierte Tatortgruppe aufgenommen und beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an, eine Ursache steht nicht fest.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshavenesland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)