Blaulicht Niedersachsen: Autobahnpolizei Auffahrunfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Großenkneten

Polizeiauto auf der Straße

Delmenhorst (ddna)

Gestern (30. August 2021) ereignete sich am Abend ein Verkehrsunfall auf der A1, in Fahrtrichtung Osnabrück, zwischen der Anschlussstelle Wildeshausen – West und dem Ahlhorner Dreieck.

Ein 61-jähriger Kraftfahrer aus den Niederlanden scherte mit seinem Sattelzug zum Überholen auf den Überholfahrstreifen aus und übersah dabei einen von hinten herannahenden Pkw, welcher von einem 37 -Jährigen aus Weyhe gelenkt wurde. Der Pkw – Fahrer konnte ein Auffahren trotz einer eingeleiteten Vollbremsung nicht mehr verhindern.

Personen kamen bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise nicht zu Schaden.

Der Pkw war im Anschluss nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Gegen den Niederländer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)