Blaulicht Niedersachsen: Polizei in Stade sucht Unfallzeugen

Polizeiauto

Stade (ddna)

Am gestrigen Montagnachmittag ist es in Stade auf dem Parkplatz „Beim Salztor“ zu einem Verkehrsunfall gekommen, für den die Polizei jetzt nach Unfallzeugen sucht.

Eine Fahrerin eines blauen VW hatte ihr Fahrzeug gegen 12:00 h auf dem Parkplatz abgestellt. Als sie um 15:20 h zurückkehrte, musste sie feststellen, dass eine unbekannte Autofahrerin bzw. ein unbekannter Autofahrer beim Ein – oder Ausparken ihr Fahrzeug beschädigt hatte. Die oder der Unbekannte war dann aber weggefahren, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern.

Der angerichtete Schaden wird auf ca. 2.500 Euro geschätzt.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Sachbeschädigung in Zusammenhang mit einem Unfall eingeleitet.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Unfall in Verbindung stehen könnten oder die sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 04141-102215 bei der Stader Polizei zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Stade, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion