Blaulicht Niedersachsen: Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss in Brake unterwegs

Polizeiauto

Delmenhorst (ddna)

Am Dienstagabend, 31. August 2021, gegen 23:55 Uhr, kontrollierten Beamte des Polizeikommissariates Brake einen 30-jährigen Fahrer eines Pkw – Peugeot, der zuvor die Hammelwarder Straße in Brake befuhr.

Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten körperliche Ausfallerscheinungen bei dem Mann aus Lemwerder fest, sodass sich der Verdacht einer Betäubungsmittelbeeinflussung ergab.

Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest ergab ein positives Ergebnis auf Amphetamine. Dem 30 -Jährigen musste daraufhin durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen werden. Die Weiterfahrt wurde untersagt und die Pkw – Schlüssel sichergestellt.

Den Mann erwartet nun ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)