Polizei NRW: Herzlich Willkommen im Team der Polizei Duisburg

Neue Polizeikommissarinnen und -kommissare

Bild: Neue Polizeikommissarinnen und -kommissare (Polizei Duisburg presseportal.de)

Duisburg (ddna)

Ein Einstellungsjahrgang hat das Ziel erreicht und ein neuer ist gestartet: Der stellvertretende Behördenleiter des Polizeipräsidiums Duisburg, Dirk Harder (Leitender Kriminaldirektor), hat am Mittwoch (1. September 2021) im Steinhof 280 Kommissaranwärterinnen und -anwärter und zehn angehende Regierungsinspektorinnen und -inspektoren begrüßt.

Während für die einen Strafrecht, Eingriffsrecht und Verkehrsrecht auf dem Stundenplan stehen werden die Regierungsinspektorinnen und -inspektoren mehr über das Zivilrecht, Staatsrecht und das Rechnungswesen lernen.

Doch damit nicht genug, am Morgen hatte Dirk Harder bereits in einer eigenen Veranstaltung 80 „neue“ Polizeikommissarinnen und -kommissare in der Behörde willkommen geheißen. Sie haben ihr duales Studium an der Hochschule für Polizei und Verwaltung beendet und werden nun vor allem auf den Wachen im Einsatz sein und in der Stadt Streife fahren. Sechs Beamtinnen und Beamte, die bereits einige Jahre Polizeidienst hinter sich haben und zuvor beispielsweise in Düsseldorf, Essen und Wesel im Dienst waren, wechseln nun nach Duisburg.

Aus Gründen des Infektionsschutzes teilte die Ausbildungsleitung Duisburg die Anwärterinnen und Anwärter in zwei Gruppen auf und lud sie zu seperaten Veranstaltungen ein. Zusätzlich legten alle Kolleginnen und Kollegen beim Einlass einen negativen Coronatest vor.

Herzlich Willkommen im Team!

Mehr über eine Bewerbung bei der Polizei als Regierungsinspektoranwärterinnen und -anwärter gibt es unter: https:/izei.nrw https:/.polizeibewerbung.nrw.deos-zur-bewerbung.htm

Für Kommissaranwärterin oder -anwärter gibt es hier mehr Informationen: https:/.genau-mein-fall.de/

Quelle: Polizei Duisburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion