Blaulicht Niedersachsen: Verkehrsunfall durch Überholen

Einsatz mit Fahrzeugen

Northeim (ddna)

Northeimlenstedt, Kreisstraße 406, Dienstag, 31. August 2021, 7:10 Uhr

HOLLENSTEDT (Mü) – Ein 32-jähriger Mann aus Kalefeld befuhr mit seinem Pkw Subaru die Kreisstraße 406 in Richtung Hollenstedt. Dabei verlangsamt er seine Geschwindigkeit, um nach links in einen Feldweg einzubiegen. Die beiden dahinter befindlichen Pkw bremsten daraufhin ebenfalls ab. Der ebenfalls dahinterfahrende 43- jährige Fahrer eines Pkw VW aus Göttingen erkannte die Situation nicht und überholte alle drei Fahrzeuge, als der 32 -Jährige nach links abbog. Es kam zum Zusammenstoß.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von etwa 14.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)