Blaulicht Niedersachsen: Exhibitionistische Handlungen auf dem Weserradweg

Polizeiauto

Nienburg (ddna)

(Haa) Bereits am vergangenen Freitag (27. August 2021) kam es gegen Mittag, auf der Verlängerung des Weserradweges, parallel zur Kleinen Drakenburger Straße, zu exhibitionistischen Handlungen eines Mannes zum Nachteil einer 91-jährigen Nienburgerin. Der Mann entblößte beim Vorbeigehen der Rentnerin sein Geschlechtsteil. Nachdem die Frau den Täter am nächsten Tag etwa zur selben Uhrzeit erneut auf dem Weg gesehen hatte, zeigte sie den Sachverhalt am Sonntag bei der Nienburger Polizei an. Die Seniorin beschrieb den Täter als einen etwa 20-jährigen, ca. 175cm großen, dunkelhaarigen Mann mit eleganter schwarzer Kleidung.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)