Polizei NRW: Rollerfahrer flüchten vor der Polizei

Polizeiauto

Hamm Bockum – Hövel (ddna)

Gestern (1. September 2021) entzogen sich zwei Rollerfahrer in Bockum – Hövel einer Kontrolle durch die Polizei. Die Beamten wollten gegen Nachmittag an der Einmündung Freiligrathstraße / Blücherstraße vier Rollerfahrer überprüfen. Zwei der Personen flüchteten daraufhin mit ihren Motorrollern über die Freiligrathstraße in die Freiherr -vom – Stein – Straße bzw. in die Straße Weizenacker. Sie konnten in dem Wohngebiet unerkannt entkommen. Einer der Rollerfahrer berührte zu Beginn seiner Flucht einen Pkw auf der Blücherstraße, setzte seine Fahrt jedoch fort. An dem Pkw entstand geringer Sachschaden. Ein Roller hatte eine lilafarbene Fahrzeugfront und ein schwarzes Fahrzeugheck. An dem zweiten Roller war das Handschuhfach mit zahlreichen Stickern oder Aufklebern verziert. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)