Blaulicht BW: Automaten aufgebrochen – Unfallflucht – Sachbeschädigung – E-Scooter entwendet – Opferstock aufgebrochen – Katalysator entwendet

Polizeiweste

Aalen (ddna)

Oberkochen: Katalysator entwendet

Am Mittwoch, zwischen 8 und 19 Uhr, wurde an einem PKW, welcher auf einem Firmenparkplatz im Gewann Mühlhalde abgestellt war, fachmännisch aus der Auspufffanlage der Katalysator ausgebaut. Der entstandene Schaden wird auf knapp 1.000 Euro geschätzt.

Wört: Opferstock aufgebrochen

In einer Kirche in der Hauptstraße wurde zwischen Mittwoch und Donnerstag ein dortiger Opferstock aufgebrochen, allerdings dürfte darin kein oder wenig Inhalt gewesen sein, da er erst kurz zuvor entleert wurde. Hinwiese auf den Aufbruch nimmt der Polizeiposten Tannhausen unter 07964 / 330001 entgegen.

Ellwangen: E- Scooter entwendet

Aus einer Scheune in der Jagststraße wurde zwischen Mittwochabend, 21 Uhr und Donnerstag, 7 Uhr, ein blauer E-Scooter der Marke SoFlow B.V. mit dem amtlichen Kennzeichen 771WXD entwendet. Der Neupreis des Rollers lag bei 750 Euro.

Lorch: Sachbeschädigung

An der Remstalhalle in der Reinhold – Maier – Straße in Lorch wurde zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen die Fassade mit Farbe beschmiert. Der entstandene Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Hinweise auf die Verursacher erbittet der Polizeiposten Lorch unter 07172 / 7315

Schwäbisch Gmünd: PKW beschädigt und geflüchtet Am Freitagmorgen stellte eine 37-jährige Frau fest, dass ihr Audi, welchen sie auf dem Parkplatz im Remsdeck in der Bürgerstraße abgestellt hatte, von einem Fahrer beschädigt wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter 07171 / 3580

Schwäbisch Gmünd: Automaten aufgebrochen

Zwischen Samstag und Montag verschafften sich Einbrecher Zutritt zu einem Gebäude am Münsterplatz. Im Gebäude wurde ein Getränkeautomat aufgebrochen und Bargeld in Höhe von etwa 1.500 Euro entwendet.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)