Unfall Niedersachsen: Verkehrsunfall mit drei schwerverletzen Personen

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Diepholz (ddna)

Heute kam es am Vormittag auf der Düversbrucher Straße, K28, in 49448 Hüde zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Aus unbekannter Ursache geriet ein mit drei Männern (51-, 42-, 36-jahre) besetzter Kleintransporter nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Straßenbaum, drehte sich und kam in einem Graben zum Stillstand. Alle Fahrzeuginsassen wurden vor Ort durch Rettungskräfte versorgt und ernsthaft verletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht. Da weder eine technische Unfallursache noch eine körperliche Beeinflussung des Fahrers vor Ort ausgeschlossen werden konnte, wurde das Fahrzeug sichergestellt und eine Blutentnahme beim Fahrer durchgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Diepholz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion