Blaulicht BW: Auseinandersetzung auf dem Marktplatz

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Ludwigsburg (ddna)

Am Samstagabend kam es gegen 23:45 Uhr auf dem Ludwigsburger Marktplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Im Zuge eines Streits soll ein 24 Jahre alter Mann einen gleichaltrigen Kontrahenten beleidigt haben. Dies führte zu einer Rangelei unter den verschiedenen Personen. Der 24-Jährige, der beleidigt worden war, wurde von einem noch Unbekannten zu Boden gestoßen, wobei sein T-Shirt zerriss und er leicht verletzt wurde. Als Unbeteiligte sich einmischten und schlichteten, machte sich der verletzte 24-Jährige gemeinsam mit einem ebenfalls noch unbekannten Begleiter davon. Die Polizei konnte letztlich zumindest die beiden 24-Jährigen antreffen und kontrollieren. Beide Männer waren vermutlich betrunken. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)