Polizei NRW: Jungen Fahrradfahrer angefahren und geflüchtet – Zeugensuche

Polizeiband

Köln (ddna)

Die Polizei Köln fahndet nach einer Frau, die am Donnerstagmorgen (2. September 2021) gegen 10 Uhr am Kreisverkehr Lise – Meitner – Ringian – Meller – Straße einen jungen Fahrradfahrer (10) auf dem kreuzenden Radweg angefahren haben soll. Laut Zeugenaussagen soll die Unbekannte nach der Kollision kurz ausgestiegen sein, dem leichtverletzten Schüler etwas zugerufen haben und in Richtung Widdersdorf davongefahren sein.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)