Polizei NRW: Ungewöhnlicher Trickdiebstahl

Einsatz mit Fahrzeugen

Siegburg (ddna)

Erst jetzt wurde der Polizei bekannt, dass am letzten Freitag (3. September 2021) ein 86-jähriger Siegburger Opfer eines ungewöhnlichen Trickdiebstahls geworden ist.

Der Senior schilderte, dass er am Freitag am Morgen an einem Geldautomaten in der Holzgasse Bargeld abgehoben habe. Dabei war ihm ein Paar aufgefallen, welches sich im Vorraum der Bank aufhielt und ihn beobachtet hatte. Anschließend ging der Siegburger in ein Café, um etwas einzukaufen. Dort traf er wiederum auf das Pärchen aus der Bank. Seinen Einkauf setzte er in einem Lebensmittelgeschäft in der Griesgasse fort. Dort traf er seine Ehefrau. Während die Beiden an der Käsetheke standen, wurden sie von dem unbekannten Paar aus der Bank und dem Café angesprochen. Die Frau zeigte auf den Boden und schilderte, dass der 86 -Jährige offensichtlich Geld verloren habe. Auf der Erde lagen ein 5 und ein 10-Euro – Schein. Die circa 30 bis 35 Jahre alte Unbekannte hob die Geldscheine auf und bedrängte den Senior das Geld anzunehmen. Er nahm das Geld entgegen, holte seine Geldbörse aus der Tasche und verstaute die Scheine.

Diesen Moment nutzte die mutmaßliche Trickdiebin aus, um dem Senior die Bankkarte aus der Geldbörse zu ziehen. Gegen Vormittag waren über 1.000 Euro vom Konto abgebucht worden. Bis der 86-Jährige die Sperrung der Bankkarte veranlassen konnte, hatten die Täter sein Konto bis zur Dispogrenze leergeräumt.

Er beschrieb das verdächtige Pärchen wie folgt: Die handelnde Frau hatte ein europäisches Erscheinungsbild und sprach mit einem ausländischen Akzent. Sie ist circa 165 cm groß, hat blonde Haare und trug eine helle Strickjacke.

Ihr männlicher Begleiter ist deutlich größer und hat einen Bauch. Der Mann mit europäischem Erscheinungsbild trug ein weißes Hemd über der Hose. Das Paar wirkte insgesamt gepflegt und unauffällig.

Die Ermittler der Kriminalpolizei fragen: Wer kennt die Identität des Paares oder wo sind sie mit der Masche ebenfalls aufgetreten?

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein – Sieg – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)