Polizei NRW: Zwei Männer nach Ladendiebstahl vorläufig festgenommen

Polizeiband

Bonn (ots) (ddna)

Am Mittwochnachmittag (8. September 2021) nahm die Bonner Polizei einen 17-Jährigen und einen 32- jährigen Mann vorläufig fest. Die Tatverdächtigen hatten gegen 16 Uhr versucht, in einem Modegeschäft auf der Remigiusstraße Kleidung in einem Wert von rund 750 ,- Euro zu entwenden. Dabei wurden die beiden Männer jedoch vom Personal beobachtet und, als sie das Geschäft verlassen wollten, gestellt.

Da sowohl der 17-Jährige als auch der 32- jährige derzeit ohne einen festen Wohnsitz ist, wurden die beiden Tatverdächtigen durch die Polizeibeamten vorläufig festgenommen und in das Polizeipräsidium gebracht. Die Ermittlungen gegen die bereits wegen gleich gelagerter Delikte polizeibekannten Männer dauern derzeit noch an.

Quelle: Polizei Bonn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)