Polizei NRW: Öffentlichkeitsfahndung erfolgreich – Tatverdächtiger nach versuchtem Tankstellenüberfall in Untersuchungshaft

Polizeiauto auf der Straße

Hückeswagen (ddna)

Die Öffentlichkeitsfahndung nach einem Mann, der am Sonntag (27. Juni 2021) in Hückeswagen eine Tankstelle ausrauben wollte, hat am Donnerstag (9. September 2021) zur Festnahme eine 41-jährigen Tatverdächtigen aus Wuppertal geführt. Nach der Veröffentlichung eines Fotos, welches den Verdächtigen während der Tatausführung zeigte, gingen bei der Polizei mehrere Hinweise auf den 41-Jährigen ein. Am Donnerstag stand dann die Polizei mit einem Haftbefehl vor seiner Wohnungstür in Wuppertal und nahm ihn fest. Nach einer Vorführung beim Amtsgericht erfolgte die Überstellung in eine Justizvollzugsanstalt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)