Polizei NRW: Unbekannte E- Bike – Fahrerin prallt mit 12-Jährigem zusammen – Junge schwerverletzt – Augenzeugen gesucht

Polizeiauto auf der Straße

Münster (ddna)

Am Donnerstagmorgen (9. September 2021) ist eine unbekannte E- Bike – Fahrerin auf der Westfalenstraße mit einem 12- jährigen Schüler zusammengestoßen. Der Junge wurde dabei ernsthaft verletzt. Der 12-Jährige ging mit einer 30-köpfigen Schülergruppe auf dem Gehweg stadtauswärts, als sich die Fahrradfahrerin von vorne näherte. Auf welche Art und Weise sich der Unfall ereignete ist derzeit noch unklar. Durch den Zusammenstoß stürzte der 12-Jährige zu Boden. Nach Zeugenangaben soll sich die Radlerin mehrmals überschlagen haben und dann in den Graben gefallen sein. Sie flüchtete vom Unfallort.

Bei der Unbekannten soll es sich um eine Frau im Alter von 50 bis 60 Jahren gehandelt haben. Sie hatte schwarz-graue kurze Haare und war mit einem grauen Pullover, einer grauen Fleece – Jacke mit Reißverschluss und einer dunklen Brille bekleidet. An dem Gepäckträger des dunklen E-Bikes war auf der linken Seite eine rote und auf der rechten Seite eine schwarze Fahrradtasche befestigt.

Verfasserin: Jette Kantereit

Quelle: Polizei Münster, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)