Blaulicht Niedersachsen: Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Schüttorf (ddna)

Am Freitagabend um 20 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Einsatz in die Quendorfer Straße gerufen. In der Küche eines Einfamilienhauses geriet eine auf dem Herd stehende Pfanne in Brand. Das Feuer griff unmittelbar auf die darüber liegende Dunstabzugshaube über. Ein weiteres Ausbreiten des Feuers konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Aufmerksam auf den Brand wurden Anwohner, die das Geräusch eines Rauchmelders wahrgenommen hatten.

Quelle: Polizeiinspektion Emslandfschaft Bentheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)