Polizei NRW: Verkehrsunfall mit Personenschaden durch losgelösten Anhänger

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Schwelm (ddna)

Gestern Nachmittag (10. September 2021) befuhr ein 24-jähriger aus Heme mit seinem PKW-Anhänger-Gespann (Mercedes mit Stema-Anhänger) die Hattinger Straße von der Berliner Straße kommend in Fahrtrichtung Gevelsberger Straße. In Höhe der Hausnummer 74 löste sich der Anhänger von dem PKW und rollte auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß der Anhänger mit dem PKW (Peugeot) einer 52-jährigen aus Radevormwald zusammen. Diese verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und drehte sich während der Fahrt um 180 Grad Richtung Fahrbahnmitte und kam auf dem dortigen Grünstreifen zum Stehen. Hierbei verletzte sich die 52-jährige Frau leicht. Die Fahrbahn war für den Zeitraum der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe – Ruhr – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)