Blaulicht BW: – Zu tief ins Glas geschaut

Polizeiband

(Schrambergdkreis Rottweil) (ddna)

Offensichtlich zu tief ins Glas geschaut hatte ein 66-jähriger BMW – Fahrer am Freitagabend um 18:13 Uhr in der Oberndorfer Straße in Schramberg. Der 66-Jährige befuhr die B 462 von Schramberg kommend in Richtung Sulgen, als er in einer Linkskurve, der so genannten Hans – Sachs – Kurve, nach rechts von der Fahrbahn abkam, und mit einer Straßenlaterne kollidierte. Den eingesetzten Beamten wurde der Grund für den Unfall schnell ersichtlich. Vor Ort schlug ihnen eine deutliche Alkoholfahne entgegen. Ein Promilletest ergab einen Wert von mehr als 1,8 Promille. Der 66-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde vor Ort einbehalten. Der nicht mehr fahrbereite BMW musste abgeschleppt werden. Am Fahrzeug und an der Laterne entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro (AM).

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)