Blaulicht BW: Mit Motorroller gestürzt

Polizeiweste

Stuttgart – Mitte (ddna)

Ein Schwerverletzter und etwa 200 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend (11. September 2021) in Stuttgart – Mitte ereignet hat. Ein 41-jähriger Mann befuhr mit seinem Motorroller gegen 19:40 Uhr die Straße Am Neckartor in stadteinwärtige Richtung und wollte vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Als ein Pkw vor ihm ebenfalls einen Fahrstreifenwechsel vollzog, erschrak er, beging einen Bremsfehler und kam zu Fall. Es kam zu keiner Berührung der beiden Fahrzeuge. Der Rollerfahrer wurde durch den Rettungsdienst in ein Stuttgarter Krankenhaus verbracht. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion