Blaulicht BW: Schüsse im Wald

Polizeiauto

Lahr (ddna)

Mehrere Jugendliche feierten am Samstagabend einen Geburtstag an der Grillstelle im Sulzer Schwobtal. Einer aus der Runde ging ein paar Meter in den Wald und stand unverhofft vor zwei jungen Männern, die nicht zur Gruppe gehörten. Mit diesen bekam er Streit, wobei einer der beiden mit einer Schusswaffe mehrere Schüsse abgab. Die feiernden Jugendlichen flüchteten ins Dorf. Das Opfer erlitt eine Prellung und ein Knalltrauma und wurde von einem RTW versorgt. Die Suche nach den Tatverdächtigen mit einem starken Polizeiaufgebot und Unterstützung eines Polizeihubschraubers mit Wärmebildkamera, blieb erfolglos. Ob die Schusswaffe echt oder nur eine Schreckschusswaffe war, konnte nicht ermittelt werden. CBR

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)