Blaulicht Niedersachsen: Schwerpunktkontrolle Handy/Gurt

Polizeiauto auf der Straße

Hildesheim (ddna)

Hildesheim (bli) – Im Rahmen einer Schwerpunktaktion zum Thema Ablenkung am Steuer sowie Gurtpflicht wurde gestern (11. September 2021) in den Nachmittagsstunden eine stationäre Verkehrskontrolle im Bereich der Straße Hohnsen durchgeführt. Im Rahmen dieser Kontrolle konnten innerhalb einer Stunde fünf Verkehrsteilnehmer festgestellt werden, die während der Fahrt in ordnungswidriger Weise ihre Mobiltelefone bedienten. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer verstießen gegen die Gurtpflicht. Gegen alle Betroffenen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Polizei Hildesheim wird auch weiterhin unangekündigte Schwerpunktkontrollen an unterschiedlichen Orten durchführen, um die Verkehrssicherheit weiter zu erhöhen.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)