Polizei NRW: Unfall einer Pedelec – Fahrerin

Zwei Polizisten

Ennepetal (ddna)

Gestern Abend (11. September 2021) kam eine 62-jährige Ennepetalerin mit ihrem Pedelec in der „Gustav-Bohm-Straße“ aus ungeklärter Ursache und ohne Fremdeinwirkung zu Fall. Hierbei trug sie keinen Schutzhelm und verletzte sich leicht am linken Bein und der linken Hand. Sie wurde zur ambulanten Behandlung mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Am Pedelec entstand ein Sachschaden in Höhe von 100,- Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe – Ruhr – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)