Unfall NRW: 13- jährige Radfahrerin kollidiert mit Auto und wird ernsthaft verletzt

Polizeiauto auf der Straße

Krefeld (ddna)

Am Freitag (10. September 2021) befuhr ein Mädchen am Mittag mit dem Rad die Elbestraße in Richtung Traarer Straße. Als sie die Kreuzung Magdeburger Straße überqueren wollte, kollidierte sie mit einem Porsche – Fahrer, der auf der Magdeburger Straße in Richtung Saalestraße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde die 13-Jährige auf die Motorhaube geladen und stürzte dann zu Boden. Sie kam erheblich verletzt ins Krankenhaus. Der 60-jährige Porsche – Fahrer blieb unverletzt. Die Magdeburger Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Krefeld, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)