Polizei NRW: Blomberg-Herrentrup. Vor Baum gefahren.

Zwei Polizisten

Lippe (ddna)

Eine 19- jährige Blombergerin wurde in der vergangenen Nacht bei einem Verkehrsunfall ernsthaft verletzt. Die junge Autofahrerin war gegen 22:45 Uhr auf der Meinberger Straße Richtung Blomberg unterwegs, als sie aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Ihr blauer Ford Fiesta kollidierte mit einem Baum, überschlug sich und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen. Die Blombergerin konnte sich selbstständig aus dem Wagen befreien und machte andere Verkehrsteilnehmende auf sich aufmerksam. Die eilten der jungen Frau sofort zur Hilfe, riefen den Notruf und betreuten die Verletzte bis zur Ankunft der Rettungskräfte. Mit dem Rettungswagen wurde die 19-Jährige in ein Klinikum gebracht. Ihr Wagen wurde abgeschleppt. Die Schadenshöhe wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Wer Hinweise auf die Unfallursache geben kann, meldet sich bitte telefonisch beim Verkehrskommissariat unter 05231 6090.

Quelle: Polizei Lippe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)