Blaulicht Niedersachsen: Brand eines Containers und Lagerraums in Jade/ Norderschweiburg

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Delmenhorst (ddna)

Am frühen Montagmorgen, dem 13. September 2021, wurde gegen 2:25 Uhr ein Feuer an einem alten Stallgebäude an der Bäderstraße gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einem alten Transformatorencontainer gelagerter Abfall in Brand geraten war.

Durch den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Schweiburg, Jade, Reitland und Varel konnte das Feuer rasch gelöscht werden, das bereits auf das Äußere des angrenzenden, als Lagerraum genutzten ehemaligen Stallgebäudes übergegriffen hatte. Ein ebenfalls angrenzendes Café konnte vor dem Feuer bewahrt werden.

Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Der Container wurde durch das Feuer völlig zerstört. An dem ehemaligen Stallgebäude entstanden Sachschäden. Die Höhe der entstandenen Sachschäden wurde auf 50.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion