Blaulicht Niedersachsen: Diverse Graffiti im Stadtgebiet, Zeugen gesucht

Wie hier auf dem Foto sind auch diverse Wohn- und Geschäftshäuser betroffen.

Bild: Wie hier auf dem Foto sind auch diverse Wohn- und Geschäftshäuser betroffen. (Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden presseportal.de)

Holzminden (ddna)

In dem Zeitraum von Freitagnachmittag bis Samstagmorgen, ca. 10 Uhr, sprühte ein Unbekannter in mindestens 14 Fällen unterschiedliche Graffiti und beschädigte dadurch verschiedene Fassaden und Einrichtungen in der Innenstadt. Als wiederkehrendes sogenanntes Tag werden die Buchstaben „ENG“ festgestellt, in Teilen auch mit einem Smiley versehen. Betroffen sind neben der Lutherkirche verschiedene Wohn – und Geschäftshäuser in der Innenstadt, Stromkästen vor der Stadtbücherei und dem Stadtmarketing sowie der „Ackerbürger“ am Marktplatz. Die Polizei sucht nun Augenzeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise erbittet die Polizei an die örtliche Dienststelle unter 055310.

Quelle: Polizeiinspektion Hameln – Pyrmontzminden, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)