Blaulicht Niedersachsen: Einbruch in Einfamilienhaus + Autoaufbruch

Polizeiauto auf der Straße

Oldenburg (ddna)

Durch Aufhebeln einer Terassentür sind Unbekannte im Laufe der vergangenen Tage in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Dornbusch eingedrungen.

Vermutlich im Zeitraum zwischen Donnerstag (18 Uhr) und Sonntagmorgen gegen 9:30 Uhr hatten die Täter mit einem Hebelwerkzeug gewaltsam die Terassentür aufgebrochen. Die Diebe durchsuchten mehrere Räume nach Wertsachen. Mit Schmuck und Bargeld flüchteten sie nach der Tat in unbekannte Richtung.

+

Zwischen Donnerstagnachmittag und Sonntagabend kam es auf einem Parkplatz beim Kleingartenverein am Hemmelsbäker Kanalweg zu einem Autoaufbruch. Ein Unbekannter hatte mit einem Stein die Scheibe in der Beifahrertür eines VW Polo eingeschlagen und eine Handtasche mit Bargeld, einem Mobiltelefon sowie persönlichen Dokumenten entwendet. Die Fahrzeughalterin hatte die Tasche zuvor auf dem Beifahrersitz abgestellt.

Zeugen der beschriebenen Straftaten werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: 0441-4115.

Quelle: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion