Polizei NRW: Motorradfahrer nach Sturz gestorben

Polizeiauto

Köln (ddna)

Ein Motorradfahrer (45) ist am Sonntagabend (12. September 2021) gegen 19:30 Uhr auf der Josef – Lammerting – Allee in Köln – Müngersdorf tödlich verunglückt. Nach ersten Erkenntnissen soll der 45-Jährige auf gerader Strecke mit seiner Honda seitlich gegen die Bordsteinkante gefahren, gestürzt und gegen einen Laternenmast gerutscht sein. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln sicherte die Spuren.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)