Polizei NRW: Schlägerei unter Eisverkäufern

Zwei Polizisten

Wuppertal (ddna)

Am vergangenen Samstag kam es am frühen Nachmittag (11. September 2021) in Wuppertal in der Hubertusallee zu einer Schlägerei unter Beteiligung mehrerer Personen. Die Betreiber zweier Eisverkaufsfahrzeuge und mehrere jeweils zu den Kontrahenten gehörende Männern gerieten in eine Auseinandersetzung, bei der auch eine Eisenstange sowie eine Eisenkette zum Einsatz kamen. Alle Beteiligten (22, 27, 53, 54, 58) erlitten dabei Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Ein unbekannter Beteiligter ist flüchtig. Um die Hintergründe zu klären hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizei Wuppertal, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)