Blaulicht BW: (HDH) Zu schnell im Kurvenbereich / Nach einem Unfall am Sonntag auf der B466 flüchtete der Unfallverursacher.

Zwei Polizisten

Ulm (ddna)

Gegen Abend fuhr ein 18-Jähriger mit seinem BMW von Nattheim in Richtung Heidenheim. Wenige hundert Meter vor Nattheim kam ein unbekannter Mercedes entgegen. Der fuhr wohl zu schnell und kam in einer Kurve auf die Fahrbahnseite des BMW. Der Mercedes kollidierte mit dem Außenspiegel des BMW. Anstatt anzuhalten, fuhr dieser weiter. Am BMW entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Von dem Mercedes ist lediglich bekannt, dass dieser weiß war und zwei schwarze Streifen auf der Motorhaube hatte. Das Polizeirevier Heidenheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)