Polizei NRW: 29- jähriger erheblich verletzt

Polizeiauto

Gütersloh (ddna)

Am Montagabend (13. September 2021) wurden Rettungsdienst und Polizei über einen verunfallten Fahrradfahrer informiert. Zeugen fanden den Mann neben seinem Rad liegend an der Bokeler Straße vor. Die Zeugen informierten sofort den Rettungsdienst und leisteten Erste Hilfe. Möglicherweise ist der Rietberger aufgrund einer internistischen Ursache von seinem Rad gestürzt. Mit einem Rettungswagen wurde er im ein Krankenhaus gefahren.

Die Polizei Gütersloh sucht Augenzeugen. Wer hat den Fahrradfahrer auf der Rietberger Straße gesehen und kann Angaben zu dem Sturz machen?

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)