Blaulicht BW: (Konstanz -Staad) Einsatz durch heißen Wasserdampf ausgelöst ( 13.09.2021

Zwei Polizisten

Konstanz (ddna)

Zu einem Feuerwehr – und Polizeieinsatz ist es am Montagabend in der Eichhornstraße gekommen. Gegen 20:30 Uhr ging ein Brandalarm bei der Feuerwehr ein. In einem Zimmer eines Hauses stellte die Feuerwehr dann heißen Wasserdampf in einem Badezimmer als Auslöser des Alarms fest. Es mussten keine weiteren Maßnahmen erfolgen.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)