Blaulicht BW: Sachbeschädigungen – Erneuter Einbruch in Imbissstand – Auffahrunfall auf der Autobahn

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Aalen (ddna)

Neresheim: Sachbeschädigungen

Im Stadtgarten Neresheim wurde zwischen Samstag und Sonntag eine Skulptur mit dem Namen „Astra – Zeneca“ umgeworfen und erheblich beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Weiterhin wurde im Stadtgarten an einer Plantafel die Prospekthalterung zerstört. Der Schaden wird hier auf 200 Euro geschätzt. Hinweise auf die Verursacher erbittet der Polizeiposten Neresheim unter 07326001

Aalen: Erneuter Einbruch in Imbissstand

Nachdem bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag in einen Imbissstand in der Heinrich – Rieger – Straße eingebrochen wurde, war dieses Objekt in der darauffolgenden Nacht wiederum das Ziel von Einbrechern. Es wurde das Verkaufsfenster aufgehebelt und im Hänger mehrere Getränke konsumiert und weitre entwendet. Der Gesamtschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Hinweise erbittet das Polizeirevier Aalen unter 07361 / 5240

Ellwangen: Auffahrunfall auf der Autobahn

Am heutigen Dienstag kam es gegen Vormittag auf der BAB 7, zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Dinkelsbühl zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein der Fahrer einer Moto Guzzi verletzt wurde. Der Motorradfahrer erkannte zu spät, dass ein vorausfahrender VW – Lenker sein Fahrzeug aufgrund stockenden Verkehrs stark abbremsen musste und fuhr auf. Zur Unfallaufnahme und Landung eines Rettungshubschraubers, durch welchen ein Notarzt zugeführt wurde, musste die A7 in Fahrtrichtung Würzburg kurzeitig gesperrt werden. Es bildete sich ein Stau von bis zu 7 Kilometer.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)