Polizei NRW: Schmuck aus Vitrine gestohlen

Polizeiband

Mönchengladbach (ddna)

Am Montagabend, 13. September 2021, hat ein Dieb kurz nach Ladenschluss, gegen 20:10 Uhr, eine Vitrinenscheibe vor einem Schmuckgeschäft an der Straße „Am Minto“ zerstört, um an Beute zu kommen. Aus der Vitrine nahm er mehrere Schmuckstücke im Wert von geschätzt vierstelliger Höhe und flüchtete.

Quelle: Polizei Mönchengladbach, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)