Blaulicht Niedersachsen: Unfall beim Wendemanöver / Einbruch in Einfamilienhaus / Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Cuxhaven (ddna)

Lamstedt. Gestern (13. September 2021) ereignete sich auf der Basbecker Straße (B 495) ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Am Morgen wollte ein 58-jähriger Bremervörder mit einem Transporter der Marke Renault wenden. Hierzu fuhr er in eine Hofeinfahrt und setzte mit dem Transporter rückwärts auf die Bundesstraße zurück. Er übersah einen Pkw der Marke VW, der auf der Bundesstraße fuhr und kollidierte mit diesem. Der VW Amarok, der von einem 21-jährigen Ostener geführt wurde, wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrfähig war. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf 5.000 Euro geschätzt.

———————

Schiffdorf. In der Zeit von vergangenen Samstag Abend (11. September 2021) bis vorgestern Morgen (12. September 2021) verschafften sich Unbekannte durch Einschlagen einer Fensterscheibe Zutritt in ein Wohnhaus in der Deutschen Straße im Ortsteil Spaden. Sie durchwühlten die Räume nach geeigneten Wertgegenständen. Das genaue Diebesgut und die Schadenshöhe sind noch nicht bekannt. Zeugen, die in der genannten Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Deutsche Straßeer Straße bemerkt haben, werden gebeten sich an das Polizeikommissariat Schiffdorf unter 04706 948-0 zu wenden.

———————-

Bremerhaven 27. Gestern (13. September 2021) am Morgen kam es auf der Autobahn 27 in der Abfahrt Bremerhaven-Zentrum, in Fahrtrichtung Cuxhaven zu einem Verkehrsunfall. Ein ausländischer grauer 5-er BMW geriet vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn ins Schleudern und kam nach links in das Sichtdreieck ab. Hierbei kam es zu Sachschäden, die von der Autobahnmeisterei behoben werden müssen. Im Anschluss entfernte sich der BMW unerlaubt von der Unfallstelle in Fahrtrichtung Cuxhaven. Der Pkw muss eine Beschädigung am Abblendlicht und der Frontstoßstange aufweisen. Unfallzeugen werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Geestland unter Telefon 04743 928-0 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Cuxhaven, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)