Blaulicht Niedersachsen: Augenzeugen oder Hinweisgeber nach Brandstiftung gesucht

Einsatz mit Fahrzeugen

Wasbüttel (ddna)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist es erneut zu einem Brand in Wasbüttel gekommen.

Gegen Mitternacht ging bei der Polizei die Meldung einer in Brand geparkten Scheune im Baumkampsweg 3, 38553 Wasbüttel ein. Vor Ort bestätigte sich die Meldung der Anrufer. Eine Scheune stand in Flammen und diese griffen auf eine angrenzende Tannenschonung und ein abgestelltes Wohnmobil über.

Es entsandt ein Sachschaden von schätzungsweise 20.000 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu einer vorsätzlichen Brandstiftung und zur Brandursache aufgenommen.

Es werden nun Augenzeugen und Hinweisgeber gesucht die in dem Zeitraum von Dienstag 23 Uhr bis Mittwoch 2 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt haben. Wer Angaben machen kann wird gebeten sich bei der Polizei unter 05371 980 0 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Gifhorn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)